Mein LEUCHTIE leuchtet nicht

Mögliche Ursachen können sein:

Das LEUCHTIE wurde zur ersten Inbetriebnahme nicht aktiviert: Informationen zur Aktivierung des LEUCHTIE Mini sowie der Modelle Plus, Premium, Premium Easy Charge und Pro Easy Charge haben wir für Sie zusammengestellt.

Die Energie ist aufgebraucht: Bitte setzen Sie bei den batteriebetriebenen Modellen Mini, Plus und Premium zwei neue Batterien ein bzw. laden Sie die aufladbaren Modelle Premium Easy Charge und Pro Easy Charge umgehend auf.

Beim Batteriewechsel wurden die Batterien falsch herum eingelegt: Informationen zum Batteriewechsel bzw. Akkuwechsel erhalten Sie verlinkt.

Beim Batteriewechsel wurde das Batterieteil falsch herum auf den Leuchtschlauch gesteckt: Bitte prüfen Sie dies anhand der verlinkten Informationen zum Batterie- bzw. Akkuwechsel.

Das LEUCHTIE ist nicht korrekt geschlossen: Drücken Sie auf beiden Seiten Batterieteil und Schlauch fest bis zum Anschlag zusammen – es darf kein Spalt zwischen Batterieteil und Schlauch verbleiben.

Die Kontaktfedern sind fehlerhaft: Die Federn, die auf beiden Seiten aus den Enden des Leuchtschlauchs herausragen, sind entweder nicht gerade oder nicht fest in die Mutter eingedreht.

Die Batterien sind ausgelaufen: Bemerken Sie Batteriesäure im Batterieteil oder Verfärbungen an den Kunststoffbuchsen in den Schlauchenden, an Drähten oder dem Kabel im Inneren des Leuchtschlauchs, so senden Sie uns Ihr LEUCHTIE bitte ein.

Sollten Sie den Fehler nicht beheben können, dürfen Sie uns Ihr LEUCHTIE gerne zur Überprüfung / Reparatur mit ausgefülltem Serviceformular einsenden.

Zuletzt aktualisiert am 20.04.2021 von LEUCHTIE Team.

Zurück